Eine Gastgeberfamilie stellt sich vor

Blogartikel // 27. Feb. 2018
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen

In der Ruhe liegt die Kraft.......

... so lautet die Devise von Elisabeth Forster. Die gebürtige Gmundnerin hat nicht nur einen Beruf sondern viele verschiedene Aufgabenbereiche. Eine Powerfrau!
Am Ferienhof Schneiderweg in Laussa gibt es nämlich so einiges zu tun als Familienmanagerin von 4 Kindern, Gastgeberin, Küchenchefin, manchmal auch Landschaftspflegerin, aber ebenso Marketingspezialistin oder Tierexpertin im Stall. Die Herzlichkeit und das Persönliche kommen trotz all dieser Tätigkeiten nicht zu kurz. Die Empathie der Forsters spüren die Gäste sofort bei der Ankunft und die Herzlichkeit ist sicher auch ein Grund, dass die Gäste wiederkehren. Ein 4-Generationen Haushalt, eine intakte Natur und ein durchdachtes Angebot sind eben etwas Besonderes. Da geht es schon mal lebhaft zu und das gute Organisations- und Koordinationstalent von Elisabeth und Andreas machen sich hier bezahlt.

Ferienhof Schneiderweg in Laussa © Ferienhof Schneiderweg_Forster Andreas
uab_ooe_ferienhof-schneiderweg-fewo

Gemeinsam haben die beiden den elterlichen Betrieb von Andreas zuerst für die Gäste und dann für die eigene Familie umgebaut. Andreas ist neben seinem Beruf als EDV-Lehrer handwerklich sehr geschickt und hat viel Arbeitskraft und Zeit in den Umbau investiert.  Den Vollbetrieb, nach der Neuerung der 2 Zimmer und 3 Ferienwohnungen, haben die Forsters zu Ostern 2013 aufgenommen! "Ein tolles Gefühl", sagen die beiden voller Stolz! Tja - 5 Jahre ist es nun schon wieder her, dass die ersten Gäste am Hof genächtigt haben.

Liebevolle Mansardenzimmer, großzügige, mit Vollholz ausgestattete Ferienwohnungen, ein tolles Aktivangebot, Tiere zum Anfassen und ein Ausblick mit Begeisterungsgarantie sind es, die vor allem Familien aber auch Geschäftsreisende anziehen. Darüber hinaus gibt es ein herzhafts Frühstück mit vielen selbstgemachten Hofprodukten und einen uriger Wellnessbereich mit Wurmlochsauna, Dampfbad und Infrarotkabine. Alle Angebote, Dekoelemente und das ganze Rundherum sind stimmig und mit der eigenen Handschrift von Familie Forster versehen.

 

uab_ooe_ferienhof-schneiderweg-panorama

Wer gerne wuschelige Alpakas beobachten möchte, hat am Ferienhof Schneiderweg auch jede Menge Gelegenheit dazu. Die Ruhe genießen, frische Luft inhalieren und die Akkureserven aufladen - so fühlt sich ein Urlaub am Bauernhof an. Oder doch im benachbarten Kletter-Kompetenz-Zentrum seine Balance finden?

Die Forsters sind als Ausflugsberater auf alle Fälle gerne für einen da und geben perfekte Urlaubsempfehlungen preis!

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, Familie Forster kennen zu lernen, dann einfach zum Handy greifen oder online buchen!

Schöne Urlaubsgrüße aus Laussa!

Sendet euch Simone

Ferienhof Schneiderweg Alpakas
Mitglied der Angebotsgruppe: