Wohnen im Weingarten

Blogartikel // 13. Nov. 2017
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen

Urlaub in einem Kellerstöckl im Südburgenland

Wissen Sie, was ein Kellerstöckl ist? Im österreichischen Südburgenland nennt man so die Weinkeller der Weinbauern. Früher standen diese Kellerstöckl direkt im Weingarten und dienten der Weinverarbeitung und Lagerung. Mittlerweile sind viele leerstehende Kellerstöckl zu wunderschönen und individuellen Ferienhäuschen mit genügend Platz für die ganze Familie umgebaut worden. Das bedeutet komfortablen Urlaub mitten in den Weinbergen mit tollem Rundumblick.

Hier trifft man beim Wandern oder Radfahren Menschen, die einfach sagen „geh setz di her“. Dann trinkt man ein Glaserl Wein - zu empfehlen ist der typische "Uhudler" - ratscht über den Sinn des Lebens und geht dann wieder seiner Wege. Einfach malerisch. Urlaub im Kellerstöckl im Südburgenland.