Zu Besuch am Schafflhof

Blogartikel // 10. Okt. 2017
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen

Biologische Kreisläufe GROß geschrieben!

Das Mühlviertel, ein schönes Fleckchen Erde. Zum einen ist es meine Heimatregion und zum anderen gibt es hier viele Bio-Pioniere die ihrem Zeitgeist immer ein wenig voraus sind. Visionäre in der Landwirtschaft, am Puls der Zeit und mit viel Respekt und Achtsamkeit ausgestattet.

Hügelige Mühlviertler Landschaft © Werner Platetter

Die Anzahl an biologisch wirtschaftenden Höfen ist hoch und liegt im Mühlviertel bei über 2170 Betrieben. Ein guter Grund sich auf die Socken zu machen und einen Urlaub am Bauernhof Betrieb im oberen Mühlviertel zu besuchen.

Gespräch auf der Sonnenbank mit Familie Kainberger © Werner Platetter

Der Schafflhof von Familie Kainberger – ein Traum und Wohfühloase zugleich für jeden Urlaubsgast. Ein typischer Mühlviertler Hof mit Alleinlage, umgeben von Obstbäumen und sanften Hügeln. Alles gedeiht und blüht rundherum, der Himmel ist blitzblau und die kleinen Haufenwolken schmiegen sich sanft in das Gesamtbild ein. Fast wie in einem idyllischen Heimatfilm kommt es mir vor, als ich mein Auto vor dem Schafflhof abstelle.

Weitere Einblicke