Wandern

Rauf auf Alm oder Berg

Alle löschen
Bitte wähle einen Ort und ein Datum aus, um passende Ergebnisse angezeigt zu bekommen.
2 Erwachsene, 0 Kinder
2 Erwachsene
0 Kinder
Alter: 0-16 Jahre
Wohin soll's gehen?
oder
Unverbindlich Anfragen

Reiseanfrage

Tritt mit uns in Kontakt, wir werden uns umgehend bei dir melden.

Wohin solls gehen?
Bitte wähle die gewünschte(n) Region(en) auf der Karte
Wann?
Anzahl der Gäste
Zimmer 1
Belegungskalender
FreiBelegt
Deine Präferenzen
Bitte wähle deine Präferenzen, so dass wir dir passende Angebote zuschicken können.
Reisearten
Verpflegung
Art der Unterkunft
Persönliche Daten
Bei allen mit einem * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Im Takt der Wanderschuhe

Was neben dem gesunden Essen eine große Rolle fürs Wohlbefinden spielt? Bewegung! Wer sich zu Fuß auf den Weg macht, hat viel zu schauen, zu hören, zu riechen und zu staunen. Egal, ob sportlich ambitioniert Höhenmeter bezwungen werden oder ob man lieber entspannt weit ins Land hineinstiefelt – es ist herrlich, den eigenen Körper zu spüren. Nach der Wanderung schmeckt dann die herzhafte, wohlverdiente Jause gleich noch einmal so gut.

Wandervielfalt
In Österreich gibt es unzählige Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade. Berggipfel können erklommen und Seen umwandert werden und dann sind da noch die vielen Almen und Wälder, die es zu queren und zu durchstreifen gibt. Jedes Bundesland bietet Wandermöglichkeiten auf ganz unterschiedlichem Niveau. So hat Tirol neben den hohen Bergen auch leichte Touren zu bieten (zB im Inntal) und das Burgenland ist mehr als der flache, romantisch von Wein umwachsene Landstrich um den Neusiedlersee. Tatsächlich wartet im östlichsten und flachsten Bundesland auch die eine oder andere anspruchsvolle Route. Aber selbst im Hochgebirge kann man durchaus gemütlich flanieren.

Naturbelassene Erde
Wanderbegeisterte aus aller Welt schätzen Österreichs hohe Zahl an National- und Biosphärenparks. Dies sind international anerkannte, ausgedehnte Naturräume, welche streng geschützt sind. So bleibt hier die Natur weitgehend intakt. Die Flora kann sich ungestört entfalten, auch Wildtiere sind hier anzutreffen!

Urlaub am Bauernhof: Ab in die Natur!
Die Urlaub am Bauernhof-Betriebe in den Nationalparkregionen bieten die besten Ausgangspunkte für Ausflüge aller Art. Und das Tolle an so einem Urlaub: Am Bauernhof wird die Naturverbundenheit nicht mit den Wanderschuhen abgestreift. Von morgens bis abends eins mit der Natur: Das fängt mit dem gesunden Frühstück an und endet abends auf dem Bankerl vorm Haus, wo man das Erlebte nachwirken lässt. Dazu eine frisch von der Bäuerin gemachte Kräuterlimonade und vielleicht ein schnurrendes Kätzchen auf dem Schoß … Was will man mehr?

 

 

Wanderer springt über Bach © Reinhold Weissenbrunner
Schneeschuhwandern in Liesing im Lesachtal  © Markus Lackinger

Unsere Hofempfehlungen für dich

Wähle deine gewünschte Urlaubsregion:

Finde deine Urlaubsregion

Qualität & Vertrauen

Newsletter Anmeldung

Mit unseren Bauernhof-Urlaubstipps bist du immer gut informiert.

Hier anmelden
Bub füttert Esel © Bernd Suppan
Andrea Sommerauer
Kontaktiere uns
Andrea Sommerauer
Sekretariat Bundesverband Urlaub am Bauernhof in Österreich T  +43-662-880202
E  office@urlaubambauernhof.at