Mädlsurlaub am Bauernhof

Alle löschen
Bitte wähle einen Ort und ein Datum aus, um passende Ergebnisse angezeigt zu bekommen.
2 Erwachsene, 0 Kinder
2 Erwachsene
0 Kinder
Alter: 0-16 Jahre
Wohin soll's gehen?
oder
Unverbindlich Anfragen

Reiseanfrage

Tritt mit uns in Kontakt, wir werden uns umgehend bei dir melden.

Persönliche Daten
Belegungskalender
FreiBelegt
Reisedauer
Zimmer 1
Wähle deine gewünschten Regionen auf der Karte
Wofür interessierst du dich?
Bei allen mit einem * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Der perfekte Ort für einen Mädls-Trip

Für ein ganzes Wochenende die treuesten Freundinnen schnappen, den Alltag hinter sich lassen und raus aufs Land zu den schönsten Bauernhöfen Österreichs entfliehen. So stellt man sich einen Mädlstrip vor! Lachen, Schwatzen, den Bauch vollschlagen und auf die guten alten Zeiten anstoßen – gibt es etwas Schöneres?

Worauf wartet ihr noch? Mädls zusammentrommeln, Koffer ins Auto und gemeinsam eine Auszeit in der Natur genießen. Am Hof angekommen weht euch der frische Duft des Heus um die Nase, und die herzlichen Hofleut‘ heißen euch mit einem spritzigen Getränk willkommen. Und dann geht’s erst mal ab in die Hängematte, um die Seele baumeln zu lassen. Im selben Atemzug werden gleich die neuesten G‘schichtln ausgetauscht und sich vor Lachen zerkugelt. Das ist Mädlsurlaub auf den Punkt gebracht!

uab_sellraintal-tirol-bastlshof-huette-am-sepplseeJPG
Schwarzbeerkuchen vom Bramlhof © Christina Braml

Auf Du und Du mit dem Himmel

Bunte Wiesen, so weit das Auge reicht, die Finger streifen über die hohen Grashalme, die Grillen zirpen um die Wette und ihr seid mittendrin im blühenden Wiesenmeer. Neben euch grasen die Kühe, die Kuhglocken bimmeln und die Vögel zwitschern von den Ästen.
Mit einem Müsliriegel und einer Wasserflasche im Rucksack geht’s Schritt für Schritt tiefer in die Natur. Weit weg von jeglichem Trubel und der Hektik der Stadt. Nur ihr, die Natur und die Tiere. Auf den schmalen Wegen geht’s Serpentine um Serpentine ein Stückchen höher, und dann seht ihr sie, die urige Holzhütte. Karierte Vorhänge und bunte Blumenkistl‘ schmücken die kleinen Fenster. Auf den Tischen stehen Vasen mit frischen Wiesenblumen, und im Türstock wartet bereits euer Gastgeber. Mit Hut und Schürze bekleidet gibt’s ein herzliches „Servas“, und ruckzuck steht die Brettljause vor euch.
Herrlicher Speck, frischer Schafskäse mit Schnittlauch und ein spritziges Krachal werden eure Geschmacksnerven verwöhnen. Wie schön kann bitte Urlaub in Österreich sein?
Blick zur Galgenhütte in Kärnten © Markus Lackinger

Unsere Hofempfehlungen zum Aktiv sein

Und Action! Bauernhof-Abenteuer

Darf der Blutdruck mal etwas höher schnellen und das Adrenalin in den Ohren rauschen? Kein Problem! Mit den Mädels werden die Gipfelkreuze erklommen und die Fernsichten genossen. Für die etwas fitteren Mädelspartien gibt’s auch anstrengendere Routen. Mit Seil und Wanderequipment ausgestattet geht’s auf allen Vieren hinauf in luftige Höhen. Oben angekommen spürt man das Gipfelkribbeln in den Fingern.
Ihr seid lieber auf zwei Rädern unterwegs? Alles klar! Von den Höfen führen viele Radrouten durch die paradiesischen Landschaften. Einmal im Sattel düst ihr über Stock und Stein hinunter durch die schweißtreibenden Trails zur wohlverdienten Erfrischung!
Am Ende des Tages gibt’s dann ein High-Five und ein leckeres Flascherl Wein am Lagerfeuer! Dazu wird wie einst im Ferienlager Stockbrot gegrillt und in den Sternenhimmel hinaufgespäht.

Pferdeflüsterer aufgepasst! Euer Herz schlägt beim Anblick eines Pferdes höher? Dann stattet den Reiterhöfen einen Besuch ab und genießt einen Ausritt in der Gruppe!

Kaspressknödel aus der Outdoorküche auf der Galgenhütte © Markus Lackinger

Gut schwitz! Wellnesstempel Bauernhof

Die Auszeit mit den besten Freundinnen ist redlich verdient und lange herbeigesehnt. Neben allerlei Wander- und Aktivmöglichkeiten sind die Vital-Höfe auch kleine, aber feine Wellnesstempel. Ihr liebt es, eine Runde zu schwitzen? Perfekt! Schnappt euch die Bademäntel, schält euch aus den Bikinis und lasst Körper und Geist in der urigen Sauna schwitzen. Ob Finnische, Hot-pot- oder Kräuter-Sauna: Gute Gespräche können überall entstehen.

Nach dem Saunagang sind die Poren nun richtig schön geöffnet, und somit ist der beste Zeitpunkt für ein wohltuendes Kräuterbad inklusive aromatischem Tee? Lavendel, Rosen und Co können wahre Wunder bewirken. Seid gespannt!

uab_liesing-lesachtal-familienbauernhof-mesner-sauna
uab_tirol-zillertal-brixnerhof-infrarotkabine

Kräuterkunde: Die Wirkkraft von Löwenzahn und Co

Neue Energie holt ihr euch beim Kneipp- und Tautreten. Barfuß geht’s durch die kalten Becken und über die herrlichen Wiesen zum Kräutergarten der Bäuerin. Ob ihr am Kräutersalz schnuppert, belebende Kräutertees verkostet oder Interessantes über die Heilkräuter erfahrt – das Erholungspaket ist damit perfekt!

Selten seid ihr so nah dran an natürlichen Produkten, an Tradition und der Kraft der Kräuter wie beim Urlaub am Bauernhof. Quetscht die Bauersleut‘ aus und fragt ihnen Löcher in den Bauch – der Trip hat einen unschätzbaren Wert für eure Gesundheit, fest versprochen!

frische Kräuter und Blumen auf dem tisch © Ralph Fischbacher

Unsere Hofempfehlungen zum Genießen

Wähle deine gewünschte Urlaubsregion:

Für den besonderen Anlass

Eine der Besten aus der Mädlsrunde tritt demnächst vor den Altar, und ihr wollt die Braut in Spe noch gebührend von ihrem Jungesellinnen-Leben verabschieden? Warum nicht mit einem Mädlstrip aufs Land?

Duftende Zimmer aus Zirbenholz, knarzende Betten, altmodische Fensterläden – beim Eintreten ins Zimmer fühlt ihr euch gleich wie zu Hause. Dann kann der unvergessliche Polterer ja losgehen. Ob Wellnessanwendungen, sportliche Aktivitäten oder Genussmomente – auf euch wartet ein buntes Potpourri voller Abenteuer.

Zwischen Tradition und Genuss wandelt ihr gemeinsam durch diese Zeit fernab des Alltags. Lacht um die Wette, schießt Erinnerungs-Schnappschüsse und genießt die Tage mit den besten Mädels.

uab_montafon-bergbauernhof-saller-heubett
Rotweinbrunnen beim Winzerhof Schindler © Antje Zimmermann

Verpflegung auf den Punkt: Genusstempel Bauernhof

Euch weckt der Duft von frisch aufgebrühtem Kaffee, selbstgebackenem Brot und leckerer Marmelade. Das Frühstück wird auf der sonnigen Terrasse serviert. Reich gedeckt, mit frischen Eiern vom Hendl ums Eck und Milch von der Kuh „Liselotte“. Ach Herz, was willst du mehr!

Am Abend sorgt eine deftige und würzige Jausn‘ für den perfekten Ausklang. Ob spritziger Most oder erlesener Wein mit Geselchtem, frisch geriebenem Kren und durchzogenem Speck. Das Holzbrett ist zum Bersten bedeckt! Die Bäuerin erfüllt euch jeden Wunsch, so lässt es sich leben!

uab_sbg-stuhlfelden-torlehenhof-fruehstueck-im-freien
Newsletter Anmeldung

Mit unseren Bauernhof-Urlaubstipps bist du immer gut informiert.

Hier anmelden
Neugierige Gans © Werner Platetter
Andrea Sommerauer
Kontaktiere uns
Andrea Sommerauer
Sekretariat Bundesverband Urlaub am Bauernhof in Österreich T  +43-662-880202
E  office@urlaubambauernhof.at