Schräge Nächte für bunte Vögel am Bauernhof

Schräg. Bunt. Österreichweit einzigartig.

Alle löschen
Bitte wähle einen Ort und ein Datum aus, um passende Ergebnisse angezeigt zu bekommen.
2 Erwachsene, 0 Kinder
2 Erwachsene
0 Kinder
Alter: 0-16 Jahre
Wohin soll's gehen?
oder
Kostenlos anfordern

Schräge Nächte am Bauernhof

„Schräge Nächte für bunte Vögel“: Fünf Urlaub am Bauernhof-Betriebe ermöglichen eine neu gedachte Urlaubsform mit einzigartigen Übernachtungserlebnissen an besonderen Kärntner Plätzen. Intensive Begegnungen in und mit der Natur sowie den Menschen die dort wohnen, werden im Rahmen dieser innovativen Idee erlebbar gemacht. Freuen Sie sich auf fünf Sehnsuchtsorte und deren authentische Geschichten!

Schlafen in einer überdimensionalen Bienenwabe, oder im Bett mit Sichtkontakt zu Heuschober und Kuhstall: Urlaub am Bauernhof hat mit dem Projekt „Schräge Nächte für bunte Vögel“ den ländlichen Urlaub neu gedacht und will damit einen innovativen und vor allem nachhaltigen Weg einschlagen. Einzigartige Unterkunftsformen mit hoher Erzählkraft an besonderen Standorten ermöglichen den Gästen einen Perspektivenwechsel und machen Tradition, altes Wissen und Handwerkskunst ganzheitlich erlebbar.

gebäude-jetzt-urhof-ktn-urlaubambauernhof © Erwin Soukup
sandhaus-fischeria-stadl-ktn-urlaubambauernhof-02

Einblicke in die schrägen Nächte für bunte Vögel:

Platonische Körper als Identifikation

Diese Premium-Produkte heben sich bautechnisch von den anderen Urlaub am Bauernhof Angeboten ab und werden durch einen exklusiven Stil nach dem Konzept des Gailtaler Architektenbüros Ronacher verinnerlicht. Grundlage dafür ist die Umsetzung der platonischen Körper. Jedem Betrieb ist ein Körper und ein Element zugeordnet: Das Tetraeder steht für Feuer, der Würfel für das Element Erde, das Oktaeder für Luft, das Ikosaeder für Wasser und das Dodekaeder für das fünfte und verbindende Element Äther.

skizze-architekt-ronacher-stallet-ktn-urlaubambauernhof

Fünf Betriebe, fünf einzigartige Unterkünfte

Die Idee wird von fünf „Urlaub am Bauernhof“-Betrieben in Kärnten getragen, welche traditionelle Gebäude revitalisieren, um nachhaltige, authentische Sehnsuchtsorte zu schaffen. Astrid und Andreas Rittler vom Gut Schloss Lichtengraben in Bad St. Leonhard im Lavanttal haben sich dem Thema Wasser und Fisch verschrieben. Das 100 Jahre alte Sandhaus wurde restauriert, der Gast wandelt dort nahe an den Teichen auf den Spuren des ehemaligen Fischaufsehers namens Sand und erlebt inmitten dieser Fischeria, wie man angelt und schräge Köstlichkeiten wie die eigens entworfenen Fisch-Soletti zubereitet. Im Biosphärenpark Nockberge hat die Familie Hinteregger vom gleichnamigen Biobauernhof Hinteregger in St. Oswald bereits einige Ideen und wird hier noch für so manche Überraschungen sorgen - "coming soon". Bei Günter und Heike Zeilinger am Natur Gut Lassen in Himmelberg schlafen Gäste im „Stallet“, einer partiell ausgebauten Stallfläche mit Sichtfenster zu Heuschober und Kühen. Zudem wurde ein Perspektivenwechselpfad ins Leben gerufen, der den Gästen ermöglicht, von der Natur und den Tieren zu lernen, um neue Sichtweisen auf den Kreislauf des Lebens zu gewinnen. Wie es sich anfühlt, in einer überdimensionalen Bienenwabe zu nächtigen, können bunte Vögel bei der Familie Kronhofer und deren Erlebnis-Imkerei in Hermagor erfahren. Unter dem Motto „Wohnen im Bienenstock“ hat man in einer ausgebauten Imker-Werkstatt die Möglichkeit, durch einen eingebauten Bienenstock den Kreislauf der Carnica-Biene zu beobachten. Die durch den Flügelschlag ionisierte Luft wirkt zudem gesundheitsfördernd. Im Lesachtal am Familienbauernhof Mesner ermöglicht Erwin Sokoup seinen Gästen eine Zeitreise. Durch die Revitalisierung seines Urhofes wird das authentische Übernachten in einem Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert arrangiert, jedoch mit jeglichem Komfort der heutigen Zeit.

wald-vogelperspektive-natur-gut-lassen-ktn-urlaubambauernhof (5) © Daniel Gollner
sonnenuntergang-baumhaus-natur-gut-lassen-ktn-urlaubambauernhof (11) © Daniel Gollner
„ Schräge Produkte wie Kreativideen von schrägen Köstlichkeiten oder die erste faltbare Zirbenholzkiste für den Einkaufswagen runden das Angebot ab. “

Neue Wege im Tourismus

Allen Betrieben gemein ist das Anliegen, den Gästen einerseits die Chance zu geben, ihre Batterien wieder aufzuladen und andererseits ihren Horizont zu erweitern. Bei der Revitalisierung der jeweiligen Gebäude wird großer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, örtliche Firmen werden miteinbezogen, man arbeitet größtenteils mit Altholz sowie alter Handwerkskunst und regionaltypischen Bauformen. Schräge Produkte wie Kreativideen von schrägen Köstlichkeiten oder die erste faltbare Zirbenholzkiste für den Einkaufswagen runden das Angebot ab. Die Gäste sollen mit den einzigartigen Geschichten der Region in Berührung kommen, das Leben auf der Alm nachempfinden können, die Bienenzucht näher kennenlernen, die Arbeit im Stall, am Wasser und im Wald verstehen lernen, um so in die jeweiligen Kulturräume einzutauchen und einen vertieften Gesamteindruck von der Region zu erhalten. 

Zudem ist es das Bestreben der Betriebe auf Basis dessen, was bereits geschaffen wurde, weiter aufzubauen und interessierte Menschen zu motivieren, diesen Gedanken gemeinsam in die Zukunft zu tragen. Um Wissen zu erweitern, um Geschichten zu erzählen und um Altes zu bewahren. Für einen gesunden, nachhaltigen, achtsamen und respektvollen neuen Weg im Tourismus.

gastgeber-natur-gut-lassen-ktn-urlaubambauernhof (24)
spatenstich-sandhaus-der-fischeria-ktn-urlaubambauernhof-02

Du möchtest mehr Infos oder konkrete Angebote:

1. Reisezeitraum wählen

Wähle bequem über unser Formular rechts deinen Reisezeitraum.

2. Kostenlose Angebote anfordern

Klicke auf „kostenlos anfordern“ und schicke deine Anfragedaten zu den 5 schrägen Unterkünften. Du erhältst per E-Mail mehrere passende Angebote direkt von den Schräge-Nächte-Vermietern.

3. Sicher, fair und einzigartig

Wir garantieren dir eine faire und sichere Vermittlung deines perfekten Urlaubserlebnisses. Unsere zertifizierten Betriebe freuen sich schon auf dich!

Bei allen mit einem * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Qualität & Vertrauen

Urlaub am Bauernhof Team Kärnten
Kontaktiere uns

Wir können dich individuell beraten. Nirgendwo findest du bessere Insidertipps. Mit uns findest du garantiert die richtigen Unterkünfte in Kärnten!

Urlaub am Bauernhof Team Kärnten
T  +43 463 330099
E  office@urlaubambauernhof.com