Mit Kindern im Winterurlaub

Alle löschen
Bitte wähle einen Ort und ein Datum aus, um passende Ergebnisse angezeigt zu bekommen.
2 Erwachsene, 0 Kinder
2 Erwachsene
0 Kinder
Alter: 0-16 Jahre
Wohin soll's gehen?
oder
Unverbindlich Anfragen

Reiseanfrage

Tritt mit uns in Kontakt, wir werden uns umgehend bei dir melden.

Wohin solls gehen?
Bitte wähle die gewünschte(n) Region(en) auf der Karte
Wann?
Anzahl der Gäste
Zimmer 1
Belegungskalender
FreiBelegt
Deine Präferenzen
Bitte wähle deine Präferenzen, so dass wir dir passende Angebote zuschicken können.
Reisearten
Verpflegung
Art der Unterkunft
Persönliche Daten
Bei allen mit einem * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Tierisch gute Winterferien

Hast du mit den Kindern dieses Jahr schon einen Schneemann gebaut? Dass Schnee auch etwas anderes als Matsch sein kann, beweist das herrliche Weiß rund um die Bauernhöfe. Hier, in idyllischer Lage, fernab von Trubel und hektischen Straßen, kommen auch kleine Urlaubsgäste zur Ruhe – oder so richtig auf Touren!
 
Beim Blick aus dem Fenster hält es niemanden mehr in der Stube. Schneemannbauen, Schlittenfahren, Spurenlesen im Schnee: den besten Winterurlaub mit den Kindern findest du auf einem der Baby- und Kinderhöfe! Tipp: So mancher Schneehase hat im Winterurlaub am Bauernhof die ersten Schwünge auf den Ski gemacht. Beim Winterurlaub am Bauernhof wurde - der besten Lage und den Skischulen sei Dank – schon so manche Leidenschaft geboren.
 
Kühe, Hühner, Ziegen oder Hasen: Sie alle möchten auch im Winter gehegt und gepflegt werden. Ein Besuch im Stall lohnt sich auch in der kalten Jahreszeit allemal. Willst du vielleicht selbst mit anpacken? Unbedingt! Am Bauernhof blickst du hinter die Kulissen und erfährst hautnah, was es heißt, Landwirt zu sein.
 
Wie weich ist das Fell einer Kuh? Wie fühlt sich im Vergleich dazu ein Schaf an? Oder eine Katze?
Kinder brauchen Kontakt mit Tieren und sie lieben Tiere, mit allem, was dazugehört: Füttern, Stallausmisten und Pflegen – ganz zu schweigen von den Streicheleinheiten für Meister Lampe, Bello, Miez & Co. Das macht so viel Spaß und bringt selbst nervöse Zappler zur Ruhe. Abgesehen davon: Wusstest du eigentlich, wie gesund die würzige Stallluft ist? Experten bestätigen das immer wieder in ihren Studien.
Also rein ins tierische Urlaubsvergnügen!
2 Mädchen mit Schimmel im Schnee © Hans Huber
Familie beim Schneemannbauen © Hans Huber

Qualität & Vertrauen

Unsere Hofempfehlungen für dich

Wähle deine gewünschte Urlaubsregion:

Drei Gründe für deinen Familienurlaub im Winter am Bauernhof

1. Schneemannbauen

Müssen es immer Augen aus Kohle und eine Karottennase sein oder verpassen wir unserem Schneemonster riesige Zähne aus Eicheln und Hörner aus Holz? Setzen wir ihm doch Opas Mütze auf! Hey, der ist ja gar nicht gruselig, sondern richtig nett geworden. Sieht er nicht aus, wie unser Nachbar daheim?

Wenn eure ganze Familie zusammenarbeitet und nicht mehr aus dem Lachen herauskommt, dann habt ihr wahrscheinlich gerade einen Schneemann gebaut. Daran werdet ihr euch noch in vielen Jahren gern erinnern. Vergesst nicht, euren neuen Freund zu fotografieren!
Schneemann mit Hof im Hintergrund © Hans Huber

2. Rodeln

Allein, in Zweierteams, um die Wette oder ganz beschaulich. Rodeln ist Spaß für die ganze Familie. Der Fahrtwind wirbelt um eure Nasen, der Schnee staubt unter den Kufen hervor. Die Wangen glühen und die Augen leuchten. Macht ihr eine große Abfahrt oder geht’s gleich hinter dem Bauernhof immer wieder den Hügel rauf und runter? Habt ihr Papa vor den Schlitten gespannt und lasst euch durch den Wald kutschieren? Nach dem Rodelspaß gibt’s bei der Bäuerin einen heißen Kakao für die Kleinen und Punsch für die Großen. Und vielleicht warten im Ofen ja heiße Bratäpfel auf euch …

Rodeln neben Hoftüre © Hans Huber
3. Hofküche
 
Würzig, deftig, süß. Das Essen am Bauernhof ist vielfältig, und für jeden Geschmack ist was dabei. Vor allem aber ist das Essen am Bauernhof gesund und frisch. Diesen besonderen Genuss musst du dir und deiner Familie unbedingt gönnen: Regionale, saisonale Lebensmittel, direkt vom Hof oder aus der Umgebung. Und ganz frisch zubereitet – kreativ und traditionell. Vom Bauernhof kommt dein Essen nämlich her.
Korb mit Nüssen und Orangen © Pascal Baronit

Bauernhof-Verwöhn-Programm

Die Sonne geht schon langsam unter. Du warst heute wirklich fleißig unterwegs, die Kinder konnten vom Schnee gar nicht genug kriegen. Knurren eure Mägen schon? Was für ein wunderbares Gefühl ist das, zum Urlaubsbauernhof heimzukommen. Dort wartet eine himmlische Ruhe auf dich, ein guter Kräutertee oder ein heißer Punsch. Das Bankerl am Kachelofen wärmt dich schnell auf, ein angenehmer Geruch von Holz und Kräutern umfängt dich. Vielleicht wollt ihr euch mit einer Runde Sauna oder Hotpot entspannen? Viele unserer Betriebe halten tolle Wellnessmöglichkeiten für euch bereit.
Paar beim Teetrinken im Winter im Freien © Pascal Baronit
„ Es gibt nichts schöneres, als ausgelassen im Schnee zu toben. Nach einer ausgelassenen Schneeballschlacht schmeckt der Kakao gleicht doppelt so gut. “
Monika Falkensteiner
Monika Falkensteiner Geschäftsführer Stv. Bundesverband Urlaub am Bauernhof in Österreich
Newsletter Anmeldung

Mit unseren Bauernhof-Urlaubstipps bist du immer gut informiert.

Hier anmelden
Bub füttert Esel © Bernd Suppan
Andrea Sommerauer
Kontaktiere uns
Andrea Sommerauer
Sekretariat Bundesverband Urlaub am Bauernhof in Österreich T  +43-662-880202
E  office@urlaubambauernhof.at