Wildburger

Hofküche, 08.04.2020, Andrea Schilchegger
15 Minuten
Zubereitung
45 Minuten
Kochzeit
mittel
Schwierigkeit
Jetzt teilen!

Zutaten

  • 500g
    Weizenmehl 700
  • 1 TL
    Salz
  • 1 EL
    Gerstenmalz
  • 1 TL
    Zucker
  • 20 g
    Butter
  • 1/2 Würfel (20 g)
    Germ
  • 60 ml
    Milch
  • 220 ml
    Wasser
  • 500 g
    Wildfaschiertes (Reh, Gams, Hirsch)
  • 2
    Toastbrotscheiben
  • 1
    Ei
  • 80 ml
    Schlagobers
  • Nach Belieben
    Salz, Pfeffer, Muskat, Petersilie
  • Nach Belieben
    Eierschwammerl
  • Nach Belieben für die Sauce
    Ketchup
  • Nach Belieben für die Sauce
    Sauerrahm
  • 1 kleine
    Zwiebel

Zubereitung

Burgerbrötchen selbstgemacht

Die Zutaten (Mehl, Salz, Gerstenmalz, Zucker, Butter, Germ, Milch, Wasser) für das Brot gut verkneten und 20 Minuten gehen lassen. Danach zu Teigkugeln schleifen und flach drücken - noch einmal ein paar Minuten gehen lassen. Dann mit Wasser besprühen, mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Heißluft ca. 17 Minuten backen.

Wildfleischlaibchen

In der Zwischenzeit (Brötchen sind im Ofen) die Faschiermasse zubereiten.
Dazu werden 2 Scheiben Toastbrot klein gewürfelt und mit dem Wildfaschiertem (Reh, Hirsch, Gams), einem Ei und 80 ml Schlagobers vermischt. Danach mit Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie abgeschmeckt. Wer möchte, kann noch Eierschwammerl darunter mischen. 

Die Wildfleischlaibchen in die gewünschte Größe formen und in Butterschmalz herausbacken.

Burgersauce

Für die Burgersauce Sauerrahm und Ketchup vermengen und mit gehackter Zwiebel verfeinern.

Burger anrichten

Den Wildfleischburger je nach Geschmack mit Salatblättern Gurken- und Tomatenscheiben und/oder mit einem gekochten Ei anrichten.

Gutes Gelingen

Zutaten für den Wildburger

Vom Wildfaschierten (Reh, Hirsch, Gams) über die selbstgemachten Burgerbrötchen bis hin zu den weiteren Zutaten - zum fertigen Wildburger. Guten Appetit!

Zum Betrieb

Unterkunft buchen

Andrea Schilchegger
Seminarbäuerin - Windhofgut Annaberg, 9 Artikel
Alle Artikel von Andrea Schilchegger

Weitere Artikel