Grammelpogatscherl

28.01.2021, Stefanie Thüringer

Ein Klassiker der burgenländischen Küche, der auf keiner Hochzeit fehlen darf.

mittel
Schwierigkeit
Jetzt teilen!
Grammelpogatscherl | © Urlaub am Bauernhof Burgenland / Wolfgang Pummer

Zutaten

  • 1/2 Pkg.
    Germ
  • ca. 1/4 l
    lauwarme Milch
  • 1 EL
    Zucker
  • 1/2 kg
    glattes Mehl
  • 1/4 kg
    Grammeln faschiert
  • 125 g
    Sauerrahm
  • 2
    Eidotter

Zubereitung

Zu Beginn wird ein Dampfl vorbereitet: Dafür die lauwarme Milch mit Zucker in eine Schüssel geben und die Germ hineinbröseln. Mit einem Schneebesen glattrühren und mit einem Geschirrtuch abdecken.

Das Dampfl bei Zimmertemperatur kurz gehen lassen. Das Dampfl mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In Abständen von einer halben Stunde auswalken und wie Blätterteig zusammenschlagen. Danach runde Formen ausstechen und bei 220 Grad backen

Stefanie Thüringer
8 Artikel
Alle Artikel von Stefanie Thüringer

Weitere Artikel