Mini Nusskipferl

Hofküche, 11.01.2021, Maria Unterbuchschachner

Aus diesen Zutaten lassen sich etwa 64 Stück köstliche Mini Nusskipferl zaubern.

Jetzt teilen!
Frische gebackene Nusskipferl auf einer Serviette | © Urlaub am Bauernhof Oberösterreich / Maria Unterbuchschachner

Zutaten

  • 300 g
    Mehl
  • 200 g
    Butter
  • 200 g
    Doppelrahmfrischkäse (auch Topfen)
  • 60 g
    Zucker
  • 60 g
    Brauner Zucker
  • 60 g
    gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL
    Zimt
  • Zitronenabrieb

Zubereitung

Aus Mehl, weicher Butter und Frischkäse einen glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens zwei Stunden oder besser über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Beide Zuckersorten, gemahlene Haselnüsse, Zimt und Zitronenabrieb in einer Schüssel mischen.

Teig aus dem Kühlschrank nehmen, vierteln und jeweils zu Kugeln formen. Etwas Haselnuss-Zuckergemisch auf die Arbeitsplatte streuen und je eine Teigkugel darauf zu einer ca. 26 cm runden Platte ausrollen. Dabei auch wenden.

Anschließend in 16 Teile schneiden (wie eine Torte) und zu Kipferl aufrollen. Man kann die Kipferl auch mit etwas Nutella füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen Ober-/Unterhitze 175 °C ca. 12 Minuten backen.

Gutes Gelingen!

Maria Unterbuchschachner
Ferienhof Pfaffenlehen, 1 Artikel
Alle Artikel von Maria Unterbuchschachner

Weitere Artikel