Dreierlei von der Wachauer Marille

Hofküche, 21.07.2015, Ilse Aufreiter-Tanzer

Palatschinke mit Marillenröster, Topfen-Marillen-Creme und Marilleneis

Jetzt teilen!
Dreierlei von der Wachauer Marille | © Aufreiter Weinhof & Marillengut / Nikolaus Korab

Zutaten

  • Palatschinken-Teig:
  • 1/4 l
    Milch
  • 2
    Eier
  • 125 g
    Mehl
  • Topfen-Marillen-Creme:
  • 250 g
    Topfen
  • 3 EL
    Staubzucker
  • 1 TL
    Zitronensaft
  • 2 cl
    Premium Marillenlikör (von Harald Aufreiter)
  • Bourbon Vanille
  • 1/8 l
    geschlagenes Obers

Zubereitung

Teig für Palatschinken:

Den Teig einige Zeit rasten lassen und dünne Palatschinken herausbacken, mit Wachauer Marillenröster oder Marmelade von Harald Aufreiter füllen.

Topfen-Marillen-Creme

Alle Zutaten gut verrühren und abwechselnd, schichtweise mit Wachauer Marillenmarmelade (von Harald Aufreiter) in Gläser füllen.

Zum Betrieb

Unterkunft buchen

Ilse Aufreiter-Tanzer
Aufreiter Weinhof & Marillengut, 6 Artikel
Alle Artikel von Ilse Aufreiter-Tanzer

Weitere Artikel