Genuss & Tradition im SalzburgerLand
Festtagsküche am Bauernhof 
Unterkunft suchen

Festtagstraditionen in der Bauernhofküche

So schmeckt Urlaub am Bauernhof

So vielfältig wie Salzburgs Landschaft sind auch die historisch gewachsenen Traditionen. An den Bauernhöfen wird Brauchtum noch aktiv gelebt, und jede Region pflegt neben den großen religiösen Festtagen auch ihre ganz eigenen Feierlichkeiten rund um den Jahreskreis. Doch ob Dirndlkirtag oder Prangertag: Kein Fest ohne Festessen, und jede Region hat im Lauf der Zeit ihre ganz eigenen kulinarischen Traditionen entwickelt. Am stärksten ist das Brauchtum in den Österreichischen Bauernküchen verankert. Kein Wunder – hier ist ja auch der Ursprung der Lebensmittel. Hier wächst das Korn, aus dem das Brot gebacken wird, hier werden die Kühe großgezogen, aus deren Milch der würzige Käse gemacht wird. Auf den Bauernhöfen werden die alten, gut gehüteten Rezepte noch von Generation an Generation weitergegeben. Ob modern interpretiert oder strikt nach Omas Kochbuch – die wesentlichen Elemente bleiben immer die gleichen: frische Zutaten aus der Region und viel Traditionsbewusstsein. 

Willst du wissen, wie Ostern oder Weihnachten schmeckt? Dann komm auf den Bauernhof!

"Traditionelle Schmankerl sind für mich Gerichte, die auch schon meine Oma gekocht hat. Da kommen ab und zu sogar alte Kindheitserinnerungen auf."

Christoph Gwehenberger
Bio-Bauernhof Stockham

Auf den Geschmack gekommen? 

Noch mehr zum schmökern ...

Kontaktiere uns

Wir helfen dir gerne 

Wünsche? Fragen? Anmerkungen? Für alle deine Anliegen kannst du uns zu unseren Bürozeiten telefonisch oder jederzeit per Mail kontaktieren. Wir freuen uns auf dich!

Urlaub am Bauernhof Salzburger Land | © Urlaub am Bauernhof Salzburger Land
Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand
Verband
Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand